masgf_rgb-268x300

eu_sozialfonds_links

Die Stahlwasserbau Beeskow GmbH entwickelt, fertigt, montiert und wartet fördertechnische Anlagen sowie Ausrüstungen für den Stahlwasserbaubereich. Dies sind insbesondere Schleusen, Stauklappen, Schützen, Dammbalken, Rechen und Rechenreinigungsanlagen.  Hier soll durch lnnovationsprojekte die Produktpalette für Anlagen vor Wasserkraftwerken erweitert werden.

Unser Schwesternunternehmen, die FMB GmbH Fördertechnik und Maschinenbau Beeskow, stellt seit 2001 Fördermedien und Sortiermaschinen her. Die Hauptprodukte sind hierbei: Schneckenförderer, Trogkettenförderer und Scheibensortierer.

Sowohl bei der SWB als auch bei der FMB legen wir großen Wert auf die Weiterbildungen unserer Mitarbeiter.

Ob im Bereich Buchhaltung, Personal, Projektmanagement, Konstruktion oder auch in der Werkstatt selbst, halten wir stets unsere Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand des Wissens.

Die  Innovationsprojekte  und die Weiterbildungen unserer Mitarbeiter werden  durch  das  Ministerium  für  Arbeit, Soziales,  Gesundheit,  Frauen  und  Familie  aus  Mitteln  des  Europäischen  Sozialfonds gefördert. 

Für weiterführende Informationen finden Sie hier die Links zur ESF-Website des MASGF und zu den Websites der EU-Kommision

www.esf.brandenburg.de

www.ec.europa.eu